Loading…
avatar for Karsten Schwanke

Karsten Schwanke

Persönliches
Jahrgang: 1969
Geburtsort: Ziesar (Brandenburg)
Wohnort: Köln, verheiratet, 2 Kinder
1988 – 1995: Studium der Meteorologie an der Humboldt-Universität Berlin und der Universität Hamburg
Diplomarbeit: „Simulation von Vulkanausbrüchen am Deutschen Klimarechenzentrum“

Auszeichnungen
- 2011 Universitas-Preis für Wissenschaftsjournalismus der Hanns-Martin-Schleyer-Stiftung
- 2010 Die Goldene Kamera, Kategorie: "Beste Information" für „Abenteuer Wissen“ ZDF Engagement
- Mitglied im Projektbeirat "Naturkapital Deutschland - TEEB DE" vom BMU (2012-2017)
- Mitglied im Prüfungsausschuss der Deutschen Meteorologischen Gesellschaft zum
- Anerkennungsverfahren „Beratende Meteorologen/Wettervorhersage“, seit 2011
- Vorsitzender der Jury „Berliner Klimaschulen“, 2009-2011 TV (Auswahl)
- „Das Wetter im Ersten“ (ARD-Tagesthemen/ Wetter vor Acht/ Morgenmagazin, und Wetter für WDR, SWR, RBB, NDR), seit 1995
- „Schwanke meets Science“ ARD-Alpha (seit 2017)
- „Wissen im Fluss“ ARD-alpha (2015-2017)
- Produzent und Presenter von Wissenschaftsreportagen für ARD, WDR, ARTE, ARD-alpha mit der WQ Media GmbH

Weitere Moderationen:
- „Abenteuer Wissen“, ZDF, 2006 – 2011
- Reporter im ARD-Morgenmagazin seit 1996 (u.a. erste Live-Übertragung einer Himalaja-
Bergbesteigung 2002)
- „Tier zuliebe“ RBB, 2003 – 2005
- „Kopfball“, ARD, 1999 - 2003
- „Chamäleon“, ARD 1996 - 2001