Loading…
Attending this event?
Campfire – Festival für Journalismus und digitale Zukunft
View analytic

Sign up or log in to bookmark your favorites and sync them to your phone or calendar.

Friday, August 31
 

09:00

"Gefällt mir gut, aber ..." Texte besser machen für Schüler-Redaktionen
"Gefällt mir gut, aber…" ab 14 Jahre | max. 15 TN

Bringt eure Texte mit und wir besprechen sie. Veröffentlicht oder unveröffentlicht, für die Schülerzeitung, für die Lokalzeitung, fürs eigene Blog – hauptsache Journalismus. Wir lesen die Stücke in der Gruppe, geben einander Feedback und überlegen, was noch besser werden könnte. Ziel ist, dass die Autor_innen am Ende wissen, wie sie an eine eventuelle nächste Fassung herangehen könnten. Wir können in 90 Minuten etwa vier bis fünf Texte besprechen. Auch Teilnehmer_innen, die keinen Text dabei haben, sind eingeladen, mit über die Beiträge zu diskutieren.

Die Idee dabei: Durch die Arbeit an eigenen und fremden Texten zu erkennen, worauf es beim (journalistischen) Schreiben ankommt. Denn Journalismus lernt man am besten durch Übung. Deswegen sind eigene Themen zu entwickeln, selbst Informationen zu recherchieren und Geschichten aufzuschreiben Teil jeder guten Journalistenausbildung. Die Ergebnisse der Arbeit zu besprechen, ist aber mindestens genauso wichtig. In unserer Runde soll gelobt werden, aber vor allem soll es darum gehen, was noch besser werden kann – da gibt es schließlich fast immer etwas. Deshalb beginnen viele Textbesprechungen mit "Gefällt mir gut, aber ...".

Den Workshop veranstaltet die Kölner Journalistenschule (KJS) und geben mit ihm einen kleinen Schnupperkurs für die Ausbildung dort. Denn die Lehrredaktion ist darin ein zentraler Bestandteil. Welche Themen relevant sind, was noch tiefer recherchiert werden muss, wo ein Text klarer strukturiert werden sollte und welche Formulierung treffender wäre – das besprechen die Journalistenschüler dort mit einem Lehrredakteur und untereinander.  

Der Workshop eignet sich gut für eine Schülerzeitungsredaktion oder Kleingruppen einer Schule.

Hinweis: Je nach Anzahl der Teilnehmer_innen werden mitgebrachte Texte von Gruppen (Redaktionen) oder einzelnen Schülern besprochen. Wichtig ist, dass eigene Texte mitgebracht werden, die gemeinsam besprochen werden können. Besprochen werden bis zu fünf journalistische Produkte.

Anmeldung bis 1. Juli 2018 unter: workshops@campfirefestival.org

Speakers
avatar for Jakob von Lindern

Jakob von Lindern

Leiter digitale Ausbildung, Kölner Journalistenschule
Jakob Jakob von Lindern ist verantwortlich für die digitalen Ausbildungsprojekte der Kölner Journalistenschule. Außerdem ist er für die internationalen Kontakte und die Öffentlichkeitsarbeit der Schule zuständig. Neben seiner Tätigkeit in der Schulleitung arbeitet er als f... Read More →


Friday August 31, 2018 09:00 - 11:00
TBA

09:00

"Create. Build. Code."
"Create. Build. Code." ab 10 Jahre | max. 12 TN

Der Workshop ermöglicht erste Einblicke für Schüler_innen und Lehrer_innen in das Thema Coding, Digitalisierung und dient der Berufsvorbereitung. Wir stellen neue Kreativansätze der digitalen Wirtschaft zur Entwicklung von Innovationen wie Design Thinking und Rapid-Prototyping vor.

fe:male Innovation Hub unterstützt Menschen dabei, in die kreativen Prozesse der digitalen Welt einzutauchen.

Anmeldung bis 1. Juli 2018 unter: workshops@campfirefestival.org

Speakers
avatar for Zerrin Börcek

Zerrin Börcek

Female Innovation Hub
avatar for Melanie Söllner

Melanie Söllner

Female Innovation Hub


Friday August 31, 2018 09:00 - 13:30
TBA

09:00

„Mobile Reporting“
"Mobile Reporting" ab 14 Jahre | max. 12 TN

Während eure Mitschüler_innen Erfahrungen in unseren Schulworkshop sammeln, könnt ihr zu mobilen Reportern werden und über das berichten, was auf dem Festival passiert!

Deshalb ist die Teilnahme an der Mobile-Jugend-Redaktion besonders für Jugendliche geeignet, deren Klassen am Vormittag an einem anderen Workshop teilnehmen. Sie können sich für das "Mobile Reporting" freistellen lassen. Interessant ist dieses Angebot auch für Kleingruppen von Schülern.

Worum es geht: Ihr seid neugierig und stellt gerne Fragen? Ihr macht gerne Fotos und kleine Videos mit dem Handy? Ihr wolltet schon immer mal als rasender Reporter unterwegs sein? Dann probiert‘s doch auf dem Campfire-Festival aus und kommt zum Reporter4YOU-Workshop der Reporterfabrik.
Ein paar Interview- und Videoübungen im Vorfeld, Hinweise zur Postproduktion, ein kleiner Austausch über die Arbeitsweisen von Reportern und dann geht‘s direkt los!
Zeigt, was euch und den Rest der Jugend auf dem Campfire bewegt und dass es auch Jugendliche als Journalisten drauf haben! Die Ergebnisse werden direkt nach der Produktion auf dem Festival gezeigt.

Hinweis: Bitte eigene Smartphones /Tablets mit Ladekabel mitbringen.

Anmeldung bis 1. Juli 2018 unter: workshops@campfirefestival.org


Speakers
avatar for Reporterfabrik / Reporter 4 you

Reporterfabrik / Reporter 4 you

Reporterfabrik / Reporter 4 you
Was?Wir bauen eine Journalistenschule für alle auf: die Reporterfabrik. Sie wird eine moderne Bildungsplattform für Journalismus und Medienkompetenz, bei der wir Online-Kurse, Workshops und weitere Angebote miteinander kombinieren. Die Reporterfabrik wird Bürgerinnen und Bürg... Read More →


Friday August 31, 2018 09:00 - 14:00
TBA

09:00

"Du spielst Europa" - Europa-Planspiel
"Du spielst Europa" | ab 15 Jahre | max. 50 TN

"Wie funktioniert europäische Politik? Wer entscheidet über die Regeln, die in allen EU-Mitgliedstaaten gelten? Du spielst unser Planspiel „Global Fashion” und wirst Abgeordnete oder Abgeordneter. Du verhandelst als Minister_in im Rat der EU oder als Mitglied im Europäischen Parlament darüber, welche gemeinsamen Regeln für den Import von Bekleidung gelten sollen."

Der Workshop eignet sich für zwei Klassen oder mehrere Kleingruppen.

Anmeldung bis 1. Juli 2018 unter: workshops@campfirefestival.org

Speakers
avatar for Georg Schwedt // Civic-Institut

Georg Schwedt // Civic-Institut

Konrad Adenauer Stiftung


Friday August 31, 2018 09:00 - 14:30
TBA

09:00

"Zivilcourage stärken" - Gegen Mobbing in Schulen und im Netz
"Zivilcourage stärken" ab 14 Jahre | max. 25 TN

Beschimpfungen, Drohungen, körperliche Übergriffe und psychische Gewalt – Mobbing hat viele Gesichter. In diesem Seminar möchten wir Formen und Dynamiken des Phänomens Mobbing anhand von lebensnahen Fallbeispielen erarbeiten. Wir möchten Euch zeigen und mit Euch diskutieren, was Mobbing für Folgen hat und was jeder Einzelne dagegen unternehmen kann. Gemeinsam entwickeln wir Strategien, um sich und andere effektiv vor Mobbing zu schützen. Gestärkt wird vor allem die Zivilcourage, denn das heißt, sich für seine Mitmenschen einzusetzen.

Der Workshop eignet sich gut für eine Klasse oder mehrere Kleingruppen einer Schule
– bis zu 25 Schülerinnen und Schüler.

Anmeldung bis 1. Juli 2018 unter: workshops@campfirefestival.org

Speakers
avatar for Nina Multhoff

Nina Multhoff

Konrad Adenauer Stiftung


Friday August 31, 2018 09:00 - 14:30
TBA

10:00

"Der Calliope-Mini im Unterricht" – eine Einführung für Lehrer
"Der Calliope-Mini im Unterricht" für Lehrer_innen | max. 10 TN

Der Calliope-Mini - was ist das und wie mache ich damit Unterricht?

Der Workshop richtet sich an alle Lehrer_innen, die erste Erfahrungen mit spielerischer Programmierung für den Unterricht sammeln möchten. Der 30-minütige Workshop eignet sich besonders für diejenigen Lehrer_innen, die am Vormittag mit ihren Schülern an unseren SCHULWORKSHOPS teilnehmen und sich vor Ort selbst weiterbilden möchten.
Das Open-Data-Team der Stadtverwaltung Düsseldorf gibt eine kurze Einführung in die Programmierung der Minicomputer. Es werden die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten aufgezeigt. Die Programmiersprache ist optisch sehr ansprechend umgesetzt und für Kinder ab der Klasse 3 verständlich. Unterrichtsmaterialien unter anderem vom Cornelsen-Verlag stehen kostenlos im Internet zur Verfügung. Diese und weitere Angebote zeigt Ihnen das Team und bietet Ihnen die Möglichkeit erste Schritte mit den Minicomputern selbst zu erproben.

Ziel der Veranstaltung ist es den Bekanntheitsgrad dieser tollen Lernmöglichkeit zu vergrößern. Die Grundschule ist der ideale Rahmen mit dem Programmieren zu beginnen. Gerade Mädchen sollten an die Technik herangeführt werden. Mit dem Eintritt in die weiterführenden Schulen hat sich das Gender Gap in Technik und Naturwissenschaften meist schon verfestigt. Dem wollen wir in Düsseldorf aktiv entgegen treten.

Als weiteren Punkt haben wir noch die Nutzung offener Daten im Unterricht für Sie geplant
 - Na - neugierig?

Schauen Sie am Freitag Vormittag einfach mal rein – zu jeder vollen Stunde 
oder melden sich an unter: workshops@campfirefestival.org

Speakers
DN

Dirk Nagels

Amt für Statistik und Wahlen – Open Data


Friday August 31, 2018 10:00 - 14:00
TBA

11:30

"Vom Miteinander der Kulturen. Wie man Vorurteilen und Herausforderungen begegnen kann."
"Vom Miteinander der Kulturen…" ab 16 Jahre | max. 25 TN

Ali Can, früherer Asylbewerber aus der Türkei, der sich heute bei Unicef engagiert und Workshops für den Umgang mit kultureller Vielfalt leitet, vermittelt den Teilnehmern Wissen und Fähigkeiten, die modern und leicht verständlich, in verschiedenen Übungen den Schülern vermittelt werden. Ziel des Workshops ist es, für fremde Kulturen, Einstellungen und Ängste zu sensibilisieren. So soll ein souveräner Umgang mit Problemen und Herausforderungen im Leben mit verschiedenen Kulturen ebenso geschult werden wie mehr Sicherheit bei Erfahrungen von Diskriminierung und Konflikt.

Der Workshop eignet sich für eine Klasse oder mehrere Kleingruppen einer Schule.

Anmeldung bis 1. Juli 2018 unter: workshops@campfirefestival.org

Speakers
avatar for Ali Can

Ali Can

Gründer der "Hotline für besorgte Bürger", Konrad Adenauer Stiftung


Friday August 31, 2018 11:30 - 14:30
TBA

15:00

"Festivalredaktion" SPECIAL VERLOSUNG für Schüler
SPECIAL VERLOSUNG für Schüler_innen

"Festivalredaktion" ab 14 Jahre | 5 Plätze

MACHT MIT! 
Werdet Journalisten für ein Wochenende und lernt , was es heißt ein Journalist zu sein. 
Unterstützt unsere CORRECTIV-Festival-Redaktion während des Campfire-Festivals. Ihr geht zu spannenden Veranstaltungen und berichtet über sie. Eure Ergebnisse werden vor Ort veröffentlicht. Das Festival geht von Freitag Morgen bis Sonntag Mittag – Zeiten zu denen ihr am besten da seid, sprechen wir gemeinsam mit euch und euren Eltern ab.

VERLOSUNbis zum 1.Juli 2018 unter: schueler@campfirefestival.org 

Speakers
avatar for correctiv.org

correctiv.org

correctiv.org


Friday August 31, 2018 15:00 - 19:00
TBA