Loading…
Friday, August 31 • 16:15 - 17:00
Die internationale Redaktion - wie die KAS junge Journalisten weltweit zusammenarbeiten lässt

Sign up or log in to save this to your schedule and see who's attending!

Vor einigen Jahren hat die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) begonnen, ihre Journalistenausbildung um ein ganz besonderes Element zu erweitern: die interkulturelle Akademie. Die Idee dahinter: Junge Journalisten aus Deutschland reisen für mehrere Tage in ein beliebiges Land dieser Welt und arbeiten dort mit jungen Journalisten der Region an einem gemeinsamen medialen Produkt.
Dieses Teamwork hat bereits in mehr als 20 Ländern stattgefunden, unterstützt wird die Arbeit von den KAS-Auslandsbüros. Diese Journalistenseminare haben zwei wertvolle Ergebnisse: zum einen mehrsprachige multimediale Produkte - zum anderen die wertvollen interkulturellen Erfahrungen der Teilnehmer.
Jochen Markett hat selbst bereits Seminare in Griechenland, Südafrika, Ägypten und vielen anderen Ländern geleitet. Er spricht über seine Erfahrungen, stellt die Produkte vor und erzählt, warum dieses Modell noch viel öfter angewandt werden sollte.

Speakers
avatar for Jochen Markett

Jochen Markett

Gründer, Realsatire
Jochen Markett wählte zunächst einen seriösen Berufsweg, als Journalist und Medientrainer. Doch immer öfter zog es ihn zur Satire - zunächst als Humorist bei Betriebsfesten. 2016 gründete er das Satireportal Realsatire und startete die Reporter Slams, die inzwischen deutschlandweit... Read More →


Friday August 31, 2018 16:15 - 17:00
12 | KAS-Europa-Zelt