Loading…
Saturday, September 1 • 15:30 - 16:30
Wehrlose Demokratie in der EU? Die Entwicklung der Medienlandschaft in Ungarn und Polen

Sign up or log in to save this to your schedule and see who's attending!

In Ungarn wurde im Herbst 2016 über Nacht und ohne jede Vorankündigung die auflagenstärkste überregionale Tageszeitung geschlossen. Heute kontrollieren regierungstreue Unternehmer die gesamte Regionalpresse. Ihre Medien verunglimpfen kritische Journalisten als Söldner und sichern Viktor Orbán eine breite Mehrheit. In Polen brachte die nationalkonservative PiS-Regierung nach ihrem Amtsantritt im Herbst 2015 das Fernsehen unter ihre Kontrolle. Mehr als 220 kritische Journalisten wurden seither entlassen, zur Kündigung gezwungen oder auf weniger einflussreiche Posten versetzt.
Wie beurteilen Journalisten aus Ungarn und Polen die Entwicklungen in ihren Heimatländern? Welchen Einfluss hat die EU, wenn in Mitgliedsländern demokratische Normen verletzt werden? Welche Art von Engagement aus dem Ausland ist möglich und sinnvoll? Darum geht es in dieser von Reporter ohne Grenzen organisierten Diskussion.

Moderators
avatar for Gemma Pörzgen

Gemma Pörzgen

Vorstandsmitglied, Reporter ohne Grenzen
Gemma Pörzgen, geboren 1962, studierte in München Politikwissenschaft, Slawistik und Osteuropäische Geschichte. Nach einem Volontariat bei der Frankfurter Rundschau war sie dort als Nachrichtenredakteurin tätig. Von 2001 bis 2004 berichtete Pörzgen als Südosteuropa-Korrespondentin... Read More →

Speakers
avatar for Márton Gergely

Márton Gergely

Journalist, HVG
Márton Gergely ist Journalist aus Ungarn. Seit Februar 2017 arbeitet er als Ressortleiter für Politik bei der Wochenzeitung HVG und dem gleichnamigen Nachrichtenportal in Budapest. Gergely war stellvertretender Chefredakteur der regierungskritischen Tageszeitung Népszabadság... Read More →
avatar for Magdalena Karpinska

Magdalena Karpinska

Redakteurin, NOWA TV
Magdalena Karpinska arbeitet in Polen als Redakteurin für den neuen Privatsender NOWA TV. Im Juli 2016 verließ sie das ehemals öffentlich-rechtliche polnische Fernsehen TVP, für das sie zehn Jahre lang gearbeitet hatte – unter anderem als Redakteurin der wichtigsten Nachrichtensendungen... Read More →



Saturday September 1, 2018 15:30 - 16:30
5 | Hamburg Media School-Zelt